Kastration von Katzen und Katern

 

kastration katze kater

 

FAQ:

Wann ist eine Operation möglich? Gibt es bestimmte Operationstage?

  • wir operieren generell montags bis freitags um 8:30 Uhr. Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin

Muss meine Katze nüchtern sein?

  • das Tier sollte vor der Operation 12 Stunden nicht gefressen haben und keine Milch bekommen, Wasser sollte jederzeit zugänglich sein
  • Freigängerkatzen dürfen in dieser Zeit nicht nach draußen
  • stellen Sie sicher, dass keine Lebensmittel gestohlen werden können

Wann kann ich meine Katze wieder abholen?

  • ca. 3 Std. nach der Abgabe können Sie Ihr Tier wieder abholen, es sollte am Tag der Operation keinesfalls alleine gelassen werden

Was muss ich nach der OP zu Hause beachten?

  • zu Hause sollte das Tier einen ruhigen, gemütlichen und warmen Platz haben, wo es sich in Ruhe ausschlafen kann
  • stellen Sie sicher, dass keine Verletzungsgefahr besteht (Zugang zu Treppen versperren etc.)
  • Freigängerkatzen dürfen auf keinen Fall nach draußen
  • vermeiden Sie Lärm (Handwerker, Staubsauger, Kinder o.a.)
  • sollten Sie mehrere Katzen haben, stellen Sie sicher, dass der OP-Patient nicht gemobbt wird

Wann muss ich wiederkommen?

  • bei Katzen werden die Fäden nach 10 Tagen gezogen
  • in seltenen Fällen ist eine Vorstellung nach 2 Tagen zur Wundkontrolle nötig, dies erfahren Sie bei Abholung
  • bei Katern müssen keine Fäden gezogen werden

Bekommt meine Katze einen Halskragen oder einen Verband?

  • in den allermeisten Fällen ist ein Kragen oder ein Verband nicht nötig. Sollten Sie feststellen, dass Ihr Tier übermäßig an der Wunde leckt, sollten Sie sich einen Halskragen abholen